Wolfgang Seeger
Wolfgang Seeger

EKG (Elektrokardiographie, Elektrokardiogramm)

 

Allgemeines

 

Die Elektrokardiographie ist ein Verfahren, das es ermöglicht, den elektrischen Erregungsablauf am Herzen darzustellen. Solche elektrischen Vorgänge sind wichtig für die Herzfunktion. Das mit der Elektrokardiographie aufgezeichnete Bild heißt Elektrokardiogramm.

 

Ein Elektrokardiogramm lässt sich von der Hautoberfläche über Elektroden ableiten und stellt die elektrischen Vorgänge im Herzen auf einem Monitor oder auf einem Papierstreifen ausgedruckt als "Kurve" dar.

 

Der Arzt erhält ein EKG ohne großen Aufwand, für den Untersuchten ist es völlig schmerzfrei und in der Regel dauert die Aufzeichnung nur wenige Minuten (Ruhe-EKG).

 

Der Arzt kann dem EKG wichtige Informationen darüber entnehmen, wie sich die Erregung im Herzmuskel ausbreitet. Das Elektrokardiogramm hilft dem Arzt bei einer Reihe von Fragen weiter. Mithilfe eines EKG´s kann er auf die Herzfunktion und damit Herzgesundheit schließen.

 

 

EKG-Arten

 

Folgenden EKG-Arten führen wir in unserer Praxis durch:

  • Ruhe-EKG (Standard-EKG)
  • Belastungs-EKG

 

Warum ein EKG gemacht wird   

 

Das Elektrokardiogramm kann Hinweise auf folgende Erkrankungen geben (Beispiele):

 

Kontakt und Terminverein-barung

Wolfgang Seeger

Lange Str. 27
37186 Moringen

 

Telefon

+49 5554 8255

Fax

+49 5554 8215

 

Unsere Sprechzeiten
für Sie

montags bis freitags: 
08:30 bis 12:00 Uhr

 

Abendsprechstunde
dienstags und donnerstags
16:30 bis 18:30 Uhr

 

Bitte beachten Sie auch den Notdienstplan.

Aktuelles

Information zum Datenschutz

 

Alle Meldungen

 

Patienteninfo

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Seeger

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.